Über uns

Die besondere Aufgabe der katholischen Schule ist es einen Lebensraum zu schaffen, in dem der Geist der Freiheit und der Liebe des Evangeliums lebendig ist. Sie hilft dem jungen Menschen, seine Persönlichkeit zu entfalten und zugleich der neuen Schöpfung nach zu wachsen, die er durch die Taufe geworden ist...“
(Gravissimum educationis, Artikel 8 - II. Vatikanisches Konzil)

Die katholischen Privatschulen fühlen sich der Aufgabe der österreichischen Schule verpflichtet, "an der Entwicklung der Anlagen der Jugend nach den sittlichen, religiösen und sozialen Werten sowie nach den Werten des Wahren, Guten und Schönen .... mitzuwirken".
(Schulorganisationsgesetz § 2(1))