Presse

Caritas Schulen erhalten Preis der Salzburger Schulpartner

VorschaubildDer „Preis der Salzburger Schulpartner“ in der Kategorie „Zukunft“ geht dieses Jahr an die Schulen für Wirtschaft und Soziales der Caritas Salzburg.

Näheres erfahren Sie hier

Caritas SWS - Fastenprojekt 2017

Vorschaubild

Die Schülerinnen und Schüler der Caritas SWS sammelten bei ihrem Fastenprojekt 2017 für das Kinderhospiz Papageno.

Bericht

Exkursion Wasser Caritas SWS - 04/2017

VorschaubildDie Schülerinnen und Schüler der Klasse 1HL der Caritas-Schulen für Wirtschaft und Soziales besuchten im Rahmen des Chemie-Unterrichts das Museum „Wasserspiegel“ am

Mönchsberg.

Bericht und Fotos

Caritas-SWS Cool Rezertifizierung

Vorschaubild

10 Jahre COOle Schule. Die Caritas-Schulen für Wirtschaft und Soziales hatten am 5. März 2017 gleich zwei Gründe zum Feiern!

Bericht lesen

Caritas SWS: Schüler lernen von Schülern

Vorschaubild

Nach fast vier Monaten intensiver Vorbereitungszeit veranstalteten Schülerinnen und Schüler der Caritas-HLW für Sozialmanagement am 5. März 2017 einen Aktionstag zum Thema "Umwelt und Schule".

Näheres erfahren Sie hier

Aktionstag "Kulturelle Bildung an Schulen"

Vorschaubild

Am 24. Mai 2016 fand ein Aktionstag zum Thema "Kulturelle Bildung an Schulen" statt. Das ABZ St. Josef arbeitete an einem fächerübergreifenden Projekt: Taschen - eine europäische Kultur- und Frauengeschichte vom 16. bis zum 21. Jahrhundert.

Infos zur Veranstaltung

Flyer / Einladung

"Inclusia Preis"

Vorschaubild

In diesem Jahr bekam die Caritas Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) den österreichweit ausgeschriebenen Preis, für die inklusive Ausbildung der Fach-, Sozial- und Heimhilfe, verliehen.

Bericht zur Verleihung

Kleider(F)formen einst und heute

Vorschaubild

Die Modeschule Hallein zeigt bei der Sonderausstellung zum Jubiläumsjahr 20.16 auf der Burg Hohenwerfen den historischen Wandel am Beispiel der Mode. 

Die feierliche Ausstellungseröffnung fand am 12. Mai 2016 mit vielen Besuchern statt.

Einen kurzen Trailer zum Projekt finden Sie unter:  http://www.modeschule-hallein.at/news/kleider-f-ormen-einst-heute 


Booklet zur Ausstellung

Pressebericht zum Nachlesen

Fotos zur Veranstaltung

Wie empfinden Sie Momente des Glücks?

Vorschaubild

Am 30. April präsentierte die Schule Caritas SOB, den stimmungsvollen und einfühlsam gestalteten Film im Rahmen der Eröffnung des Leoganger Badhauses. Der inklusiv - orientierte Dokumentationsfilm geht in Interviews der Frage nach, was Menschen unterschiedlicher Herkunft und Persönlichkeit, Momente des Glücks empfinden lässt.

Bericht und Bilder zum Projekt

Suchtgefahr Handy

Vorschaubild
Projekt der Caritas Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB)

Salzburg, 15. April 2016: Smartphones sind ein nahezu unentbehrlicher Teil des täglichen Lebens geworden. Über 50 Mal pro Tag wird das Gerät im Durchschnitt aktiviert. Über den vernünftigen Umgang mit dem Handy und potentielle Gefahren, wie Sucht oder Mobbing, referieren SchülerInnen der Caritas Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in dem Workshop „Bekämpfe den Smombie in dir“. 

Näheres erfahren Sie hier

Radiobericht zum Nachhören

Diplomprojekt Caritas SOB

Vorschaubild

Die Klasse 3BA mit Schwerpunkt Behindertenarbeit der SOB Caritas, steht kurz vor ihrem Schul- und Berufsabschluss. 

Als Diplomprojekt ist eine Plakataktion mit
dem Titel „ I Wü a- Ich will auch“, zur Sensibilisierung
der Zivilbevölkerung zu dieser Thematik geplant. 

Alle Plakate zur Aktion finden Sie hier

Intensives Training zum Thema Umgang mit Angst, Gewalt und Aggression an der Schule

VorschaubildAngst und Aggressionstraining - SOB

Georg Erber, Leiter der Psychiatrischen Gesundheits- und

Krankenpflege in Salzburg führte im April 2016, mit einigen Klassen des Ausbildungszentrum der Caritas, Schule für Sozialbetreuungsberufe - Bildungsanstalt für Sozialpädagogik,  ein Training zu dieser Thematik durch.

 Download

Caritas SOB - Projekt Kinderträume

Vorschaubild

Die Diplomklasse Familienarbeit an der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) der Caritas Salzburg erfragte Träume von Kindern aus Salzburg, die es nicht immer leicht haben. Dabei entstanden ist ein einfühlsamer Dokumentarfilm über geheime Kinderwünsche, die in ihrer Bescheidenheit berühren. Die Diplomklasse Familienarbeit der SOB setzte sich zum Ziel, mit ihrem Projekt den Wünschen und Träumen von Kindern zwischen vier und zehn Jahren Gehör zu verschaffen. Der Kontakt zu den Kindern, die es im bisherigen Leben nicht immer leicht hatten, entstand durch Praktikumsstellen im Bereich Betreuung, Pflege, Kinder- und Jugendhilfe. Die dabei entstandenen, einfühlsamen Portraits führten zu einem überraschenden Ergebnis: Die Kinder präsentierten sehr realistische, konkrete und nicht überzogene Träume wie z.B. selbständig einkaufen gehen, Tischler oder Maurer werden und am Bauernhof oder mit Tieren arbeiten. Materielle Wünsche wurden keine geäußert. Kürzlich wurde der zwölf Minuten lange Dokumentarfilm "Kinderträume" in der Tribüne Lehen dem interessierten Fachpublikum präsentiert. 

Zu sehen ist der beeindruckende Film unter
www.sob-caritas.at. Bildrechte: Caritas Salzburg/Denise Fakner, Abdruck honorarfrei

zum Film

Caritas SOB - Projekt Pflege in unserer Gesellschaft

Vorschaubild

Die Klasse 2FA hat im Rahmen des PBGR-Unterrichts das ganze erste Semester am Projekt "PoliPedia" teilgenommen, in welchem die Erarbeitung des selbstgewählten Themas "Pflege in unserer Gesellschaft" im Vordergrund stand. PoliPedia ist eine Plattform ähnlich wie das bekannte Wikipedia, in dem jede Person die Möglichkeit hat, Informationen speziell im Bereich "Gesellschaft, Politik und Demokratie" zu erlangen, bereits vorhandene Artikel zu überarbeiten oder neue Artikel zu erstellen. Begleitet und unterstützt wurde die Klasse 2FA von Universitätsprofessorin Ursula Maier-Rabler und den Studenten Laura Promberger und Christoph Mödlhamer, welche den Verlauf dieses Projektes organisierten und bei jeder Frage zur Seite standen. Das Ergebnis dieses Projektes wird gegen Ende des Schuljahres in Wien präsentiert, wo sich der Ursprung und der Kern dieser Plattform befinden. Abschließend können wir, die 2FA, sehr positiv auf das Projekt und unser überwältigendes Ergebnis zurückblicken und sind sehr froh, dass uns dieses Projekt von Frau Goedl ermöglicht wurde, da wir durch das intensive Arbeiten mit dem für uns sehr spannenden Thema viel für die Zukunft lernen konnten und abschließend ein gemeinsames Ziel erreicht haben! :) Wir können jeder Klasse empfehlen, diese Webseite mit all ihren Vorteilen zu nutzen und selbst an diesem Projekt teilzunehmen! :)


Und hier geht es zur Webseite

Caritas SOB - Projekt Schauplatz Werkstatt

VorschaubildAm

13. März 2015 um 10.00 Uhr fiel der Startschuss zum Projekt "Schauplatz Werkstatt" im Europark Salzburg. Am Freitag und am Samstag während der gesamten Öffnungszeiten präsentieren Menschen mit Beeinträchtigung am Theaterplatz erstmals ihr Können. In verschiedenen Schauwerkstätten können BesucherInnen bei der Produktion von (Kunst-)Handwerk zuschauen, plaudern und einkaufen. Ziel des Projektes der Diplomklasse für Behindertenarbeit der Caritas Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) ist es, unter dem Motto die Fähigkeiten und Kreativität von Menschen mit Beeinträchtigung in die Öffentlichkeit zu holen. Mag. Franz Promberger, Direktor der SOB: "In diesem Jahr entwickelte die Diplomklasse Behindertenarbeit das Projekt: "Schauplatz Werkstatt - Yes I can". Damit wollen die Studierenden die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Menschen mit Behinderung ins Zentrum rücken. Es soll ein realistisches Bild gezeichnet werden, wie Menschen mit Beeinträchtigung ihr berufliches Leben gestalten, ihre Talente leben, mit ihrem Handicap umgehen.