Schulentwicklung

1. Neugründungen

seit dem Jahr 1970

Schule 1. Schuljahr
Religionspädagogische Akademie 1973/74 (Expositur - RPA Wien)
  1985/86 (Selbst. Akademie)
Haushaltungs- und Fachschule Bramberg 1974/75
Religionspägagogisches Institut 1976/77
Familienberaterschule 1976/77
Höh. LA für Mode und Bekleidungstechnik Hallein 1977/78
Fachschule für Familienhilfe der Caritas 1977/78
Elisabethinum 5-jährig 1979/80
Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik 5-jährig 1985/86
Fachschule für Altendienste der Caritas 1986/87
Fachschule für wirtschaftl. Berufe (3jährig) Hallein 1987/88
Lehrgang für Behindertenarbeit der Caritas 1989/90
ABI für MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung 1991/92
Kolleg Kindergartenpädagogik Schwarzstraße 1995/96
Gymn.u.ORG St.Ursula 1995/96
Schule für medizinische Verwaltung St. Josef 2003/04
Einjährige Wirtschaftsfachschule St. Josef 2004/05
HLA Ausbildungszweig Sozialmanagement (5-jährig) 2006/07

2. Neuübernahmen:

Fachschule Bramberg
seit 1.9.1995:Schulerhalter Erzdiözese Salzburg
(vorher: Barmherzige Schwestern)

MultiAugustinum St. Margarethen mit Ausbildungsschwerpunkt "Europa Matura Modul Multi Media Art"
seit 1. 9 1998: Schulerhalter Erzdiözese Salzburg

3. Schließung von Schulen:

Schule letztes Schuljahr
Haushaltungsschule St. Josef (1-jährig) 1970/71
Mädchenvolksschule Bramberg 1973/74
Volksschule Ursulinen 1984/85
Haushaltungsschule Ursulinen 1984/85
Krankenpflegeschule
Schwarzach
1984/85
Bildungsanstalt für ArbeitslehrerInnen, Schwarzstr. 1985/86
Hauptschule St. Josef 1988/89
Hauptschule Schwarzstraße 1990/91
Hauswirtschaftsschule (2jährig) 1990/91