KINDERGARTEN ST. JOSEF

Hellbrunnerstr. 14,
5020 Salzburg
Tel.: 0662/846 475
www.kindergarten-stjosef.at
Mail: kindergarten@abz-stjosef.at

Öffnungszeiten

Montag - Freitag, 7.00 - 17.00 Uhr

Kostenbeiträge

- Halbtags: (bis 12.00 bzw. 13:00 Uhr Uhr mit Mittagessen)

* Schulanfänger: 40 €
* Übrige Kinder: 60 €

- Ganztags:

* Schulanfänger: 90 €
* Übrige Kinder: 120 €

- Pro Mittagessen: 3,00€

Gruppenanzahl

1 Gruppe

WER SIND WIR?

Leitende Kindergartenpädagogin KRISPLER SONJA Kindergartenpädagogin STEFANIE
Kindergartenpädagogin EVELYN

Unser Kindergarten liegt im Herzen der Stadt Salzburg. Wir verfügen über ein großes Platzangebot sowohl im Garten als auch im Kindergarten selbst:

  • In unserem Naturgarten befindet sich eine große Sandkiste mit Wasserpumpe, eine Lagerfeuerstelle, Turngeräte, Schaukeln, Gartenhäuschen, Hügel mit Rutsche, Rohr zum Durchkriechen und genügend Platz zum Fahrrad- und Dreiradlerfahren.
  • Der Kindergarten selbst besteht aus einem riesigen Bewegungsraum, Schlaf- und Kuschelbereich in der Garderobe, großer Gruppenraum mit abgetrennten Bau- und Konstruktionsbereich und einem multifunktionalem Raumteiler, eigene Küche mit integriertem Essbereich.

WAS WOLLEN WIR? (Inhalte, Schwerpunkte, Methoden)

 

"Uns ist wichtig, dass das Kind mit seinen Bedürfnissen immer im Vordergrund steht!"

Daraus ergeben sich folgende SCHWERPUNKTE:

  • SOZIALES LERNEN: wir arbeiten mit der Schule St. Josef (Schülerinnen führen mit den Kindern verschiedene Projekte durch) und mit dem Alten- und Pflegeheim St. Josef (gemeinsame Feste feiern) zusammen. Höhepunkte des Kindergartenjahres sind die religiösen Feste.
  • MUSIKALISCH / KREATIV / KÜNSTLERISCHERBEREICH: einmal wöchentlich findet musikalische Früherziehung (Musikschulwerk) statt. Außerdem bieten wir den Kindern viele verschiedene Materialien und Techniken zum selbständigen Hämmern und Nageln an.
  • Einmal wöchentlich kommt Herr Dave Rempel vom Mortimer Englisch Club in den Kindergarten, um mit den Kindern ENGLISCH zu lernen.
  • NATUR: auf Grund des riesigen Gartens, können wir den Kindern vielseitige Naturerlebnisse ermöglichen (Ausflüge im Klostergelände, Naturbeobachtungen,...)
  • SELBSTÄNDIGKEITSERZIEHUNG: durch einen partnerschaftlichen Erziehungsstil (selbständiges, freies Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln) werden die Kinder angeregt sebst Entscheidungen zu treffen.

Aufgrund der geringen Kinderzahl (nur eine Gruppe) und zwei ausgebildeten Kindergartenpädagoginnen können wir auf die Bedürfnisse der Kinder speziell eingehen (Gruppe oft in Kleingruppen teilen, alters- oder interessenspezifisch)

"Auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Kinder legen wir großen Wert!"

Fotogalerie