Mitteilungen

Zeitschrift der Religionslehrerinnen und -lehrer
der Erzdiözese Salzburg

Die "Mitteilungen" sind die Zeitschrift der Religionslehrerinnen und -lehrer der Erzdiözese Salzburg und erscheinen vier Mal jährlich. Ihre Herausgeber, das Religionspädadagogische Institut Salzburg und das Katechetische Amt der Erzdiözese Salzburg, hatten bei ihrer Gründung im Jahre 1983 vielerlei Ziele vor Augen. Zum Einen sollten die "Mitteilungen" Hinweise und Informationen für den Religionsunterricht, Erfahrungsberichte, Materialien und methodische Angaben enthalten, zum Anderen wurden die "Mitteilungen" zu einer Plattform für Religionslehrerinnen und -lehrer, die über den Religionsunterricht, der Schule oder der Pfarre hinaus berufliche Erfahrungen einem größerem Kreis zugänglich machen können. Es sollte daher insbesondere eine Zeitschrift von Praktikern für Praktiker sein. Ein Anliegen war es auch, auf Veranstaltungen der Fort- und Weiterbildung, sowie auf Fachliteratur hinzuweisen.

Neben diesen Zielsetzungen wurden seit 2000 manche Schwerpunkte neu akzentuiert. Im "Materialblatt" sollten Elemente für Religionsstunden und Gottesdienste vorgestellt werden, die von Kolleginnen und Kollegen bereits erprobt wurden. "Vernetzung" ist ein weiterer Schwerpunkt, der neben der bewussten Einbeziehung der Angebote im Internet vor allem auch dazu dienen soll, noch mehr als bisher auf Initiativen von Religionslehrerinnen und -lehrern hinzuweisen. Neben den bisherigen Fixpunkten unserer Zeitschrift "Zum Verweilen", "Thema", "AV-Medien", "IRPB-Bibliothek" und "Informationen" gelang zudem eine Kooperation mit der Dombuchhandlung, die einerseits eine wesentliche Unterstützung bei den Druckkosten bedeutet und andererseits den Lesern "professionelle" Hinweise auf Neuerscheinungen im Bereich der Religionspädagogik und Kinderliteratur bietet.

Inzwischen sind die "Mitteilungen" längst eine etablierte und von den Lesern äußerst geschätzte Zeitschrift, die in einer Auflagenstärke von ca. 1000 Stück an alle Religionslehrerinnen und - lehrer im allgemein bildenden höheren und Pflichtschulbereich ausgesendet wird.

Die Mitarbeiter des Redaktionsteams "Mitteilungen" sind:

  • Mag. Josef Rupprechter, Katechetisches Amt
  • DDr. Erwin Konjecic, Katechetisches Amt
  • Dr. Raimund Sagmeister M.A., Katechetisches Amt und Pädagogische Hochschule Salzburg
  • Dr. Gerlinde Katzinger, Fachbereich Fortbildung der KPH Edith Stein-Salzburg
  • Mag. Fritz Drechsler, Fachbereich Fortbildung der KPH Edith Stein-Salzburg
  • Mag. Werner Pernjak, Fachbereich Ausbildung der KPH Edith Stein-Salzburg
  • Dr. Silvia Arzt, Theologische Fakultät der Universität Salzburg 
  • Dipl.Päd. Helga Brennsteiner, Berufsgemeinschaft der Religionslehrer/innen an Pflichtschulen
  • Mag. Claudia Weiß, ARGE der RL an Höheren Schulen
  • Dr. Kurt Lenzbauer, Fachinspektor Religion

    Layout:
  • Christine Eibl, Katechetisches Amt.

 

Mitteilungen 2014

Vorschaubild

Ausgabe 1 - 2014

Themenschwerpunkt: Grenz-Wert / Lebens-Wert

 

1_2014 gesamt.pdf (9301.00 MB)
Vorschaubild

Mitteilungen 2-2014

Themenschwerpunkt: Werte im Leben

 

2_2014 Gesamt.pdf (7628.00 MB)
Vorschaubild

Mitteilungen 3 - 2014

THEMENSCHWERPUNKT: Wert - Voll Leben

3_2014 gesamt.pdf (3821.00 MB)
Vorschaubild

Ausgabe 4 - 2014